13. Dezember 2011

Schöne Aussichten 6: Die Traumgesellschaft - Geschichten bestimmen den Konsum

von Juliane Pohl

Das Buch „Die Traumgesellschaft“ von Rolf Jensen sagt eine postmaterialistische Gesellschaft voraus, in der Produkte und Güter vor allem deswegen gekauft werden, weil sie Geschichten erzählen, mit denen sich die Menschen emotionale und soziale Bedürfnisse erfüllen. Juliane Pohl hat diese Schöne Aussicht in der 6. Folge unserer Reihe kritisch unter die Lupe genommen. 
Quelle: Studie